Weltwärts

Der Freiwilligendienst der Deutschen Bundesregierung

Weltwärts ist ein von der Bundesregierung geförderter Dienst, d.h. dem Freiwilligen werden ein guter Teil (ca. 75%) der Regel-Kosten ersetzt.

Bei Mati in Bangladesh gibt es derzeit 2 Weltwärts-Plätze. Deutsche Entsendeorganisation ist die Nothelfergemeinschaft der Freunde e.V.. Über sie wird der/die Freiwillige dann zu Mati nach Bangladesh entsandt.

Anmeldeschluss für 2014 ist der 31. März 2015, die Bewerbungen sollten uns möglichst bis zum 25.03. vorliegen. Die Ausreise aus Deutschland erfolgt im August/September.

Bitte Lebenslauf und Motivationsschreiben in Deutsch oder Englisch an Herrn Flemig: info(at)nothelfer.de mit cc auf info(at)matibangladesh.org.

Bitte die allgemeinen Freiwilligeninformationen auf unserer Webseite lesen!